Die Bundessommerspiele der Berufsschullehrer_innen finden von
14. bis 16. Juni 2019 in Rust im Burgenland statt.

Anmeldeformular...

BOGENSCHIEßEN

Samstag, 15. Juni 2019
10:30 Uhr Wettbewerbsbeginn

Modus

Jede Teilnehmerin bzw. jeder Teilnehmer erhält 10 Pfeile. Bogen und Pfeile werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Es dürfen nur die zur Verfügung gestellten Utensilien verwendet werden. Für die einzelnen Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer wird der Durchschnittsscore ermittelt. Sieger ist das Bundesland mit dem höchsten Durchschnitt. Im Vorfeld darf individuell geübt werden. Es besteht flexible Zeiteinteilung. Die einzelnen Bundesländer müssen bis 12:30 Uhr ihre Teilnahme absolviert haben.

Team

2 Lehrerinnen bzw. Lehrer

Spielbekleidung und Sportgeräte

Freizeitkleidung

Volleyball

Samstag, 15. Juni 2019
10:00 Uhr Start der Gruppenspiele
13:30 Uhr Finalspiele

Modus

Die Gruppen werden im Vorfeld ausgelost. Ausscheidungswettbewerb. Die Spiele werden nach dem KO-System durchgeführt. Spielfeldgröße Wie in der Natur vorhanden

Team

4 Lehrerinnen bzw. Lehrer

Spielbekleidung

Teamkleidung

Zählweise und Spielzeit

Ein Spiel endet, wenn ein Team 25 Punkte erreicht hat, oder nach 20 Minuten Spielzeit. Im Falle eines 24 : 24 Gleichstandes wird weiter gespielt bis zwei Punkte Unterschied erreicht sind. Der Platzwechsel erfolgt nach 10 Punkten. Beim Finalspiel wird auf zwei gewonnene Sätze gespielt. Der dritte Satz endet bei 15 Punkten. Im dritten Satz erfolgt der Platzwechsel nach 5 Punkten. Die Zählweise erfolgt nach running score, jeder Fehler führt zu einem Punkt. Es gelten die internationalen Handzeichen der Schiedsrichter.

ULTIMATE

Samstag, 15. Juni 2019
10:00 Uhr Ausscheidungsspiele
13:30 Uhr Finalspiel

Modus

Die Gruppenauslosung erfolgt im Vorfeld. Ausscheidungsspiele. Gespielt wird nach dem KO-System.

Team

4 Lehrerinnen bzw. Lehrer

Spielfeld

nach Gegebenheit ca. 20 m x 50 m – die 2 Endzonen sind ca. 10 m tief

Spielbekleidung

Einheitliche Teamkleidung, Turnschuhe

Zählweise und Spielzeit

Wenn das angreifende Team einen Wurf in der Endzone des Gegners fängt, erzielt es einen Punkt. Nach jedem Punkt stellen sich beide Teams wie bei Spielbeginn auf. Ein Spiel endet, wenn ein Team 17 Punkte erreicht hat, oder nach 15 Minuten Spielzeit. Der Platzwechsel erfolgt nach 9 Punkten.

Standup Paddeln

Samstag, 15. Juni 2019
14:30 Uhr Start

Modus

Staffelwettbewerb. Es ist eine Boje zu umrunden. Es ist eine Strecke von ca. 200 Meter pro Paddlerin bzw. Paddler zurückzulegen. „Staffelübergabe“ beim Steg des Seehotels.

Team

4 Lehrerinnen bzw. Lehrer

Ausrüstung

Badekleidung. Neoprenanzug und Neoprenfüßlinge werden zugelassen. Schwimmwesten werden zur Verfügung gestellt.

Drachenboot

Samstag, 15. Juni 2019
15:30 Uhr Start

Modus

Vor dem ersten Lauf erfolgt eine Trainingsfahrt. Ausscheidungswettbewerb. Es fahren zwei Boote gegeneinander. Es gilt das KO-System.

Team

8 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer pro Bundesland

Ausrüstung

Schwimmwesten und Paddeln werden zur Verfügung gestellt. Die Paddelhaltung und Sitzposition wird vor dem Start erklärt.

Motto

Teamgeist, Dynamik, Energie stehen im Vordergrund, verknüpft mit einem hohen Unterhaltungswert

Sportstätten

Die Sportstätten in Rust liegen alle beim Seehotel Rust.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrer, die sich zum Zeitpunkt der Veranstaltung in einem Dienstverhältnis befinden. Die Lehrerinnen bzw. Lehrer sind für jenes Bundesland teilnahmeberechtigt, in dem der Dienstort liegt. Für die Teilnahme an allen Bewerben sind pro Bundesland 10 Lehrerinnen bzw. Lehrer erforderlich.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch die Teamleaderin bzw. dem Teamleader des jeweiligen Bundeslandes über die Homepage www.bundessommerspiele2019.at. Das Formular ist bis 3. Mai 2019 auszufüllen und online zu übermitteln.

Preise und Nennungen

Die Teilehmerinnen- bzw. Teilnehmerteams erhalten bei einer Platzierung in den ersten drei Rängen je eine Medaille.

Transport und Hinweise

Für die An- und Abreise sorgen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigenverantwortlich. Während der Veranstaltung ist kein Verkehrsmittel notwendig. Die Reservierung in den Unterkünften ist von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbstständig vorzunehmen. Details siehe unter „Quartiere“. Alle Quartiere sind vom Veranstaltungsort zu Fuß erreichbar. Bei der Veranstaltung wird fotografiert. Mit der Anmeldung stimmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu, dass Bilder veröffentlicht werden. Eine Veranstaltungsversicherung wird abgeschlossen. Seitens des Organisationsteams und des Veranstalters wird für die Bundessommerspiele 2019 keinerlei Haftung übernommen.

Downloads

Hier können Sie den Folder als .pdf Datei herunterladen.